Menü

Wissenswertes


Sicherheit bei Leuchten
Richtlinien, Gesetze, Verordnungen und Normen - Für Leuchten gibt es eine Vielzahl von Bestimmungen, je nach Leuchte unterschiedliche. Diese Regeln sollen den Verbraucher schützen und die einwandfreie Funktion der Produkte gewährleisten.

Geschützt werden soll vor elektrischem Schlag, schädlichen Stoffen, elektromagnetischer Strahlung, Brand, störender Blendung, bleibender Schädigung der Augen oder unnötigem Energieverbrauch. Darüber hinaus sollen andere Geräte, im Umfeld der Leuchte, ungestört ihre Arbeit verrichten können.

Von außen betrachtet, ähneln sich manche Leuchten im Handel. Schaut man sich diese jedoch genauer an, werden eklatante Unterschiede sichtbar. Zum Beispiel verzichten manche Hersteller aus Kostengründen auf die notwenige doppelte Isolierung. Insbesondere im Bereich von Knickstellen besteht die Gefahr eines elektrischen Schlags.

Dies sei kein Einzelfall, erläutert unser Elektronik-Entwicklungsingenieur, zuständig für die Qualität der MAUL-Leuchten, obwohl es sich um Leuchten handele, die alle den aktuellen Gesetzen und Richtlinien entsprechen sollten. Häufig stimmten zum Beispiel auch die Angaben auf Packungen und Werbemittel über Leistungsfähigkeit und Lebensdauer nicht mit den tatsächlichen Messungen überein.


Zu Ihrer Sicherheit werden bei Leuchten unter anderem folgende Fragestellungen geprüft

Mechanik / Statik:  Ist der Fuß stabil?  Reicht die Klemmbefestigung aus? Halten die Gelenke häufigen Bewegungen stand?

Elektronik / Sicherheit: Ist die die Isolation ausreichend?  Wie hoch ist die elektromagnetische Strahlung? Hält die Leuchte die rechtlichen Vorgaben für elektromagnetische Felder (Elektrosmog) ein? Geht von der Leuchte keine Brandgefahr aus?

Optik / Sicherheit: Geht von der Leuchte kein störendes Licht aus? Werden die Augen nicht bleibend geschädigt? Besitzt das Licht die richtige Farbe? Werden Farben von beleuchteten Objekten richtig wiedergegeben?

Lebensdauer: In unserem Langzeit-Prüflabor werden die Leuchten einem Dauertest unterzogen. In regelmäßigen Abständen werden Leistungsdaten ermittelt, z.B. die Beleuchtungsstärke oder die Temperatur. Auch bei jeder neuen Generation von Komponenten, wie zum Beispiel einem Vorschaltgerät, wird ein erneuter Langzeittest gestartet.

Durch unsere Langzeittests, den bis heute gesammelten Erfahrungswerten gepaart mit thermodynamischen Berechnungen und der Beurteilung des Leuchtenaufbaus sind wir in der Lage, verlässliche Angaben zur Lebensdauer zu geben.

Weitere Tests sind Wareneingangskontrollen nach an Normen orientierten Prüfverfahren, Stichproben, bei denen die Schreibtischleuchte zerlegt und auf mögliche Änderungen und Unwägbarkeiten untersucht wird, Fall- und Verpackungstests. Unser Sicherheitsversprechen
  • MAUL-Leuchten werden mindestens zweifach geprüft, um optimale Sicherheit zu gewährleisten
  • MAUL Leuchten erfüllen die geforderten Richtlinien, Gesetze, Verordnungen und Normen zuverlässig
  • Das bekommen Sie schriftlich, mit unserer Konformitätserklärung:
    - Erfüllung der Sicherheitsziele gemäß EU-Richtlinien
    - Detaillierte Nennung relevanter Bestimmungen
    - Wöchentliche Überprüfung der rechtlichen Grundlagen
    - Umgehender Versand auf AnfrageSicherheitssiegel für alle MAUL-Leuchten
Mehr zu unserem Technische Sicherheitskonzept hier downloaden.


Das MAUL Sicherheitssiegel 

Mit dem Sicherheitssiegel garantieren wir die Leistungsfähigkeit unserer Leuchten und sorgen für mehr Transparenz und Sicherheit.Wir garantieren damit, dass MAUL-Leuchten mindestens zweifach geprüft wurden und den aktuellen Richtlinien und Gesetzen entsprechen.

Sicherheitssiegel hier downloaden:


Sicherheitssiegel JPG (1,14 MB)

Sicherheitssiegel TIF (3,93 MB)




 

Markenhersteller seit 1912Zuverlässig, nachhaltig und innovativ - Seit über 100 Jahren.

EIGENE FERTIGUNGUnsere Produkte setzen Standards - Sicher, hochwertig und mehrfach geprüft.

Persönliche FachberatungTelefon: 06063 - 502 220
E-Mail: contact@maul.de