MAUL Fußstützen kaufen

Fußstützen – für ergonomisches Sitzen

Ergonomische Fußstützen fördern das gesunde Sitzen und eine gute Durchblutung der Beine. Auf diese Weise können Durchblutungsstörungen und Verspannungen effektiv reduziert werden. Darüber hinaus bieten die Fußstützen Ihnen aber auch viel Komfort, wenn Sie den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen und Ihrer Arbeit nachgehen. Mit einer Fußstütze entscheiden Sie sich für einen praktischen Helfer, der mit wenig Aufwand dennoch einen großen Nutzen erzielt. In unserem Sortiment finden Sie eine ganze Reihe verschiedener Fußstützen. Schauen Sie sich um und entscheiden Sie sich für Ihren Favoriten.

Wer sollte eine Fußstütze verwenden?

Menschen sind unterschiedlich groß und damit unterscheiden sich auch ihre Körpermaße erheblich.

Deshalb sollte im Grunde jeder, der einer sitzenden Tätigkeit nachgeht, prüfen, ob er eine Fußstütze benötigt. Das ist der Fall, wenn bei richtig eingestellter Tischhöhe die Füße nicht mehr auf die Erde reichen. Oder wenn man Probleme mit kalten oder schlecht durchbluteten Füßen oder Beinen hat. Die Fußstütze wird auf den Fußboden vor Ihren Bürostuhl gestellt. Jetzt muss geprüft werden, ob man in der richtigen Höhe sitzt. Das trifft zu, wenn die Ober- und Unterarme beim Auflegen auf die Tischplatte mindestens einen rechten Winkel bilden. Passt das nicht, kann man mit einem in der Höhe einstellbaren Arbeitstisch oder einem höhenverstellbaren Schreibtischstuhl anpassen.

Danach prüft man, ob die Füße auf die Erde reichen und kombiniert gegebenenfalls mit einer Fußstütze.

Denn die Fußstütze sorgt damit für eine ergonomische Arbeitshaltung. Sie steht auf dem Boden und stellt im Grunde eine Erhöhung dar. So bietet sie eine komfortable Auflage für die Füße, die sonst einfach in der Luft hängen würden. Neben der Anwendung im Büro erfreut sich die Fußstütze aber auch im privaten Haushalt einer gesteigerten Nachfrage. Denn auch im Home Office ist ergonomisches Sitzen wichtig und die Anwendung einer Fußstütze sinnvoll.

Was muss eine Fußstütze bieten?

Im Büro erweist sich die Fußstütze stets als echte Bereicherung. Das trifft aber nur dann zu, wenn Sie sich für ein hochwertiges und funktionales Modell entscheiden, das die wichtigsten Ausstattungsmerkmale besitzt. Eine gute Fußstütze sollte die folgenden Eigenschaften bieten:

  • Flexibel verstellbar: Fußstützen sollten sowohl in der Höhe als auch im Winkel verstellbar sein. Optimal ist eine stufenlose Verstellbarkeit des Winkels. Achten Sie außerdem darauf, dass Neigung und Höhe ganz unabhängig voneinander eingestellt werden können, um eine gute Entlastung zu erzielen.
  • Keine seitlichen Bügel: Damit man sich mit den Füßen frei bewegen kann, ist es wichtig, dass rechts und links keine störenden Bügel sind.
  • Rutschfestigkeit: Die Füße sollten fest auf der Oberfläche stehen und nicht versehentlich abrutschen, auch bei wechselnden Körperhaltungen. Ist die Trittfläche rutschfest, kann ein sicherer Stand der Füße gewährleistet werden. Dies kann beispielsweise über Noppen, Teppich oder eine gummierte Matte erreicht werden. Schauen Sie sich die Fußstütze also genau im Detail an.
  • Idealerweise sind auch die Standfüße der Fußstütze rutschfest gestaltet, damit sie sich nicht von selbst bewegt oder wackelt.
  • Stellfläche: Die Stellfläche der Fußstütze sollte möglichst groß ausfallen. Die Maße sollten mindestens 45 x 35 cm als Fußauflage betragen. Je größer, desto besser. Denn die Füße sollten komplett auf der Stütze aufliegen, um ein ergonomisches Sitzen zu ermöglichen. Die Größe der Fußauflage ist also ebenfalls ein wichtiger Indikator für die Qualität der Fußstütze.
  • Oberfläche: Praktisch sind Fußstützen, die über spezielle Oberflächen verfügen. Hier gibt es beispielsweise Noppen, die durch einen leichten Massage-Effekt eine bessere Durchblutung der Füße erzeugen können.

Wie wird die Fußstütze richtig eingestellt?

Ergonomisches Sitzen ist nur dann realisierbar, wenn Sie die Fußstütze richtig einstellen. Wichtige Voraussetzung ist dabei zuerst die korrekte Einstellung des Stuhls. Die richtige Sitzhöhe haben Sie erreicht, wenn Sie die Oberarme senkrecht halten und die Unterarme parallel zur Tischfläche aufliegen.

Jetzt müssten die Oberschenkel waagerecht auf dem Stuhl aufliegen und mit den Unterschenkeln einen Winkel von mindestens 90 °C bilden. So wird kein unnötiger Druck auf die Oberschenkel ausgeübt, was Durchblutungsstörungen zur Folge haben könnte.

Bei vielen Menschen stehen die Füße dann nicht mehr ganzflächig auf dem Fußboden. Abhilfe schafft hier die flexible Fußstütze. Sie gleicht die Distanz zwischen Fußsohle und Fußboden aus.

Wichtig ist an dieser Stelle auch, dass Sie die Arbeitshaltung und die Sitzposition mehrfach am Tag verändern, denn nur dann können Sie langfristig gesundheitliche Beschwerden vermeiden. Wechselndes Arbeiten im Stehen und Sitzen sowie Bewegung in den Pausen können Rückenbeschwerden und Kopfschmerzen aufgrund von Verspannungen verringern.

In der Benutzerinformation finden Sie alles Wichtige zur sicheren und sachgemäßen Verwendung der Fußstützen.

Welche Fußstützen bietet MAUL?

Bei MAUL bieten wir Ihnen verschiedene Fußstützen, mit denen Sie Ihren Arbeitsplatz ausstatten können. Einfach vor den Bürostuhl auf den Fußboden stellen, in der richtigen Höhe und Winkel einstellen und schon ist ergonomisches Sitzen garantiert. Entscheiden Sie sich für die passende Fußstütze und profitieren Sie von einer ergonomischen und gesunden Sitzhaltung.

Fußstütze

Die klassische Fußstütze erweist sich als nützlicher Allrounder. Das Basismodell ist vielfach verstellbar und bietet Ihnen neben 4 verschiedenen Stufen auch noch 4 Neigungswinkel und eine gute Fußauflage. Eine rutschfeste Stellfläche sorgt dafür, dass die Füße sicher stehen und nicht ungewollt abrutschen. Abgesehen davon ist sie aus einem bruchsicheren und robusten Kunststoff gefertigt.

 

Ergonomische Fußstütze

Die ergonomische Fußstütze bietet Ihnen noch mehr Komfort. Sie ist mit einem hochwertigen Teppichbelag versehen. Insgesamt ist sie in 5 Stufen in der Höhe verstellbar und mit einer besonders großen Stellfläche ausgestattet. Sie entspricht den aktuellen DIN-Normen und Richtlinien und hat eine genoppte Oberfläche. Nutzen Sie die Detailansicht bei den einzelnen Produktfotos und lassen Sie sich inspirieren. Darüber hinaus ist die Stütze selbsthemmend konstruiert, was ein unbeabsichtigtes Kippen verhindert.

 

Beheizte Fußstütze

Füße können sehr empfindlich sein. Sind sie erst einmal kalt, ist konzentriertes Arbeiten schlecht möglich. In den Wintermonaten ist es schwer, warme Füße zu bekommen, vor allem, wenn man längere Zeit sitzt, ohne sich zu bewegen. Hier hilft Ihnen die beheizbare Fußstütze. Dabei handelt es sich um eine ergonomische Fußstütze, die mit einem hochwertigen Teppichbelag ausgestattet ist und von 30 bis 45 Grad regelbar ist. Die Stütze heizt schnell auf und Sie genießen eine wohlige Wärme. Abgesehen davon überzeugt die Fußstütze mit den üblichen Ausstattungsmerkmalen.

 

Fußstützen bei MAUL bestellen

Haben Sie eine passende Fußstütze gefunden, dann können Sie diese im Handumdrehen bestellen. Geben Sie einfach die Menge an und legen Sie den Artikel in den Warenkorb. Zudem sind wir stets um eine schnelle Lieferung bemüht. Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da!