Menü

Wissenswertes


Kork – Ein Multitalent der Natur
März 2018

Denken Sie auch zuerst an Weinkorken und Fußböden, wenn es um Kork geht? Tatsächlich ist Kork unser Geheimfavorit unter den Natur-Materialien. Denn es ist dank seiner unglaublichen Eigenschaften-Vielfalt eines der modernsten Materialien dieser Zeit.

Flughäfen weltweit setzen Kork für Dehnfugen auf ihren Landebahnen ein. Auch als Hightec-Dämmstoff im Space Shuttle wird es schon lange erfolgreich verwendet. Neben Schuhen gibt es auch Kleider und Taschen aus diesem Material. Und die Griffe unserer Biathlon-Olympiasieger sind ebenfalls aus Kork.

Kork ist nachhaltig und nachwachsend

Kork nimmt keine Feuchtigkeit auf, denn das in den Zellwänden eingelagerte Suberin sorgt für Wasserundurchlässigkeit. Zudem ist es fäulnis- und witterungsbeständig. Die Leerräume in den Zellen sorgen für Elastizität. So kann sich der Kork einer Moderationstafel, wenn Sie die Pinn-Nadel herausziehen, wieder verschließen, man spricht hier von einer selbstheilenden Oberfläche.

Doch die Zellen können noch mehr: Sie leiten Thermik, Akustik und Schwingungen schlecht weiter. Zusätzlich ist Kork schlecht brennbar und selbst im Brandfall entweichen keine schädlichen Gase. Deswegen ist Kork fast ein Alleskönner und die Nummer Eins als natürlicher Dämmstoff, wenn Sie ein Haus isolieren möchten.

MAUL Kork Schreibplatte

Kork fühlt sich gut an

Kork hat eine hohe isolierende Eigenschaft. Das liegt an den vielen gasgefüllten Zellen, die wie Bienenwaben aussehen. Mehrere Millionen findet man davon auf einem kleinen Kubikzentimeter.

Deshalb fühlt sich Kork so angenehm an. Gerade beim Einsatz draußen kann man das erleben. Zum Beispiel ist es bei einer Schreibplatte viel angenehmer, wenn das Material die Umgebungstemperatur nicht aufnimmt. So können Sie als Bauleiter oder Fußballtrainer eine Kork-Schreibplatte im Sommer auch gut mal in der Sonne liegen lassen, ohne sich anschließend daran zu verbrennen. Oder im Winter im Auto liegen lassen, ohne dass sie sich eiskalt anfühlt.

Kork ist ein echtes Leichtgewicht

Außerdem ist Kork extrem leicht und macht die Schultasche oder den Studentenrucksack nicht noch schwerer. Auch Servicekräfte, die den ganzen Tag mit einer Schreibplatte unterwegs sind, lieben ein leichtes Modell, das außerdem noch angenehm in der Berührung ist.

Kork ist modern und schön

Kork kennt man in einem warmen Braunton. Inzwischen punkten jedoch hochmoderne Dekore für Korkböden auch in weißer Optik und mit unterschiedlichen Maserungen. Trendige Mode aus Kork ähnelt eher Wildleder und ist sogar waschbar. In kühl designten Räumen in Grau oder Beton können Sie mit MAUL-Kork-Pinnwänden warme Akzente setzen und bilden so einen modernen Kontrast. So wird eine Pinnwand mit Aluminiumprofilen zum trendigen Hingucker.

Kork ist gut für die Gesundheit

Hausmilben und kleinste Staubpartikel finden an der Kork-Oberfläche keinen Halt, deshalb ist dieses Material allergikerfreundlich. Zudem ist Kork vegan, antistatisch und atmungsaktiv – ein absoluter Allrounder in Sachen Natürlichkeit. Das Material ist zu 100 % recycelbar, damit schließt sich der Kreislauf perfekt. MAUL verwendet für die Schreibmappe bewusst ein Baumwoll-Polyester Gewebe, genannt Textilkork.

MAUL Kork Pinnboard

Kork bei MAUL

Auch bei Kork legen wir Wert auf Qualität. Je gleichmäßiger das Korkbild ist, desto höher ist die Qualität. Die abgeschälten Rinden werden zu Granulat gemahlen, das anschließend nach Größe sortiert wird. Mehr dunkle Anteile mindern das Erscheinungsbild. Hochwertiger Kork wird zum Beispiel bei Pinnwänden oder Bekleidung eingesetzt. Für Dämmstoffe ist ein gleichmäßiges Bild nicht so wichtig, deshalb wird hier Kork mit mehr dunklen Anteilen verwendet.

Die MAUL Qualitätssicherung kontrollieren regelmäßig die Kork-Produkte, damit Sie sich auf ein gleichmäßiges Erscheinungsbild verlassen können. Seit fast dreißig Jahren beschäftigen wir uns mit Kork und kennen uns aus in Verarbeitung und Lagerung dieses Materials. Alle unsere Kork-Produkte sind naturbelassen, ohne zusätzliche Lacke und Bindemittel.

Zusammengefasst nochmal die Eigenschaften von Kork

  • isolierend
  • langlebig
  • schalldämmend
  • druckbelastbar
  • leicht
  • allergikerfreundlich
  • antistatisch
  • atmungsaktiv
  • schlecht brennbar
  • 100% Natur
  • 100 % nachwachsend
  • CO² bindend
  • vollständig recycelbar

Fazit: Kork ist einfach unschlagbar gut

Markenhersteller seit 1912Zuverlässig, nachhaltig und innovativ - Seit über 100 Jahren.

EIGENE FERTIGUNGUnsere Produkte setzen Standards - Sicher, hochwertig und mehrfach geprüft.

Persönliche FachberatungTelefon: 06063 - 502 220
E-Mail: contact@maul.de