Menü

Presse-Mitteilungen


Maul und Schneider gründen gemeinsame Vertriebstochter in Frankreich
08.10.18
Schneider-Pen MAUL
Strategische Partnerschaften sind wichtige Bausteine des Erfolgs. Diesen Leitgedanken setzen die deutschen Traditionsfirmen Jakob Maul GmbH und Schneider Schreibgeräte GmbH bereits seit einigen Jahren erfolgreich in die Praxis um. Zum 01.01.2019 sind beide Unternehmen nun in Frankreich mit einer gemeinsamen Vertriebsgesellschaft, der Maul Schneider France SAS mit Sitz in Paris (Palaiseau), vertreten.

Die Vertriebskooperation der beiden Markenunternehmen bietet den Handelspartnern zahlreiche Synergie-Effekte wie einen unkomplizierten Zugang zu hochwertigen, sich ergänzenden Produktsortimenten, Vorteile in der administrativen Abwicklung sowie einen Ansprechpartner für alle Marken. Darüber hinaus können gemeinsam neue Kanäle auf dem Französischen Markt erschlossen werden. Das Sortiment der Maul Schneider France SAS umfasst neben den Schneider- und Maulprodukten, auch die Artikel der Marken Sigel, Aristo und Citizen.

Die Jakob Maul GmbH produziert mit rund 200 Mitarbeitern an zwei Standorten in Deutschland. Maul ist ein innovativer Hersteller für Nischenprodukte des Bürobedarfs, wie Flipcharts, elektronische Briefwaagen, Leuchten oder Buchstützen. Geführt wird das Familienunternehmen bereits in der 4. Generation, geprägt von gemeinsamen Werten, einem offenen Miteinander und einer nachhaltigen, kontinuierlichen Geschäftspolitik.

Schneider ist eine international führende Marke mit einem Vollsortiment an qualitativ hochwertigen Schreibgeräten Made in Germany. Die Kugelschreiber, Füller, Textmarker, Marker, Fineliner, Tintenroller, Minen und Patronen erfüllen höchste Ansprüche an Schreibkomfort, Qualität, Design und Langlebigkeit. Gegründet 1938 von Christian Schneider, wird Schneider heute in dritter Generation geführt. Das Unternehmen hat rund 620 Mitarbeiter.

Als deutsche mittelständische Unternehmen in Familienbesitz verbindet die beiden Hersteller nicht nur eine auf vielen Feldern deckungsgleiche Unternehmenskultur und Firmenphilosophie: Sowohl Maul als auch Schneider entwickeln und fertigen aus Überzeugung in Deutschland und besitzen großes Knowhow in der Kunststoff- und Metallverarbeitung. Beide Firmen haben eine Leidenschaft für innovative Produkte, stehen für Qualität und verfügen über modernste Fertigungsstätten samt eigener Entwicklungsabteilung und eigenem Werkzeugbau.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Firma Maul ein äußerst namhaftes und leistungsstarkes Unternehmen als strategischen Partner in Frankreich gewinnen konnten. Damit stärken beide Marken ihre Präsenz in einem der wichtigsten europäischen Absatzmärkte und legen gleichzeitig den Grundstein für ein weiteres, nachhaltiges Wachstum", so Frank Groß, Geschäftsführer der Schneider Schreibgeräte GmbH.  

„Wir sind davon überzeugt, unseren französischen Partnern mit den Top-Markenprodukten aus dem gemeinsamen Sortiment ein attraktives Angebot zu präsentieren und sehen große Synergiepotentiale in der Kooperation mit der Firma Schneider, mit der bereits eine langjährige Verbindung besteht“, ergänzt Stefan Scharmann, Geschäftsführer der Jakob Maul GmbH.


Frank Groß, als Präsident, und Stefan Scharmann, als Generaldirektor, werden das Unternehmen gemeinsam als Führungsduo leiten. Jérôme Larregain, langjähriger Kenner der PBS Branche, wird vor Ort als Verkaufsdirektor (Directeur Commercial) den kompletten Vertriebsbereich (Innen- und Außendienst) verantworten. Er hat bereits in den Jahren zuvor den Französischen Markt für die Firma Maul bearbeitet und kennt die Branche exzellent. Das französische Team besteht insgesamt aus 15 Personen. 
 

Markenhersteller seit 1912Zuverlässig, nachhaltig und innovativ - Seit über 100 Jahren.

EIGENE FERTIGUNGUnsere Produkte setzen Standards - Sicher, hochwertig und mehrfach geprüft.

Persönliche FachberatungTelefon: 06063 - 502 220
E-Mail: contact@maul.de