Menü

Presse-Mitteilungen


MAUL übergibt Spendenscheck
Januar 2015
Im Dezember gewann der Büroartikelhersteller MAUL den rheinland-pfälzischen Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Den mit € 3.000 dotierten Preis spendet das Familienunternehmen mit Fertigungsstätten in Bad König-Zell und Kirchen zu gleichen Teilen an die Schule am Drachenfeld in Erbach und an das Kinderzuhause Burbach e.V im Kreis Siegen-Wittgenstein. Gestern wurde der Scheck an die Schule am Drachenfeld überreicht.

























Bild: links, vorne Stefan Scharmann, Geschäftsführer Fa. MAUL, rechts vorne: Birgit Zörgiebel, Leiterin der Schule am Drachenfeld.

Stattliche 1500 € standen auf dem Scheck, den Stefan Scharmann, Geschäftsführender Gesellschafter von MAUL überreichte. Die Spende soll den Grundstock für ein Fahrtenkonto legen und damit die Möglichkeiten für eine gesellschaftliche Teilnahme und Mobilität verbessern.
So können den Schülern besondere Fahrten mit Bus oder Bahn ermöglicht werden, die sonst aus Kostengründen nicht möglich wären. Birgit Zörgiebel, Leiterin der Schule am Drachenfeld sowie eine Schülervertretung, stellvertretend für alle Schüler, freuten sich über die Unterstützung.

Markenhersteller seit 1912Zuverlässig, nachhaltig und innovativ - Seit über 100 Jahren.

EIGENE FERTIGUNGUnsere Produkte setzen Standards - Sicher, hochwertig und mehrfach geprüft.

Persönliche FachberatungTelefon: 06063 - 502 220
E-Mail: contact@maul.de