Hotline: 01803-502-220

Generation IV - Die Weiterentwicklung

Stefan Scharmann, Geschäftsführer seit 1996MAUL Biegepresse für FlipchartsLED Leuchte MAULprimus

Stefan Scharmann, Geschäftsführer seit 1996
Mit Stefan Scharmann geht das Unternehmen in die 4. Generation. Zunächst führte er das Unternehmen gemeinsam mit Winfried Brand  (Technik) und Hermann Stühn (Werk Kirchen) in das nächste Jahrtausend. Seit 2004 ist er alleiniger Geschäftsführer. In den Neunzigern war Kooperation das strategische Thema. In Vertrieb, Einkauf, Fertigung und Entwicklung wurden Partner gefunden, mit denen man gemeinsame Stärken bündelte.

2001 erwarb die MAUL GmbH alle Geschäftsanteile der Firma HEBEL. Ein neu eingerichtetes Stanzzentrum steigerte signifikant die Leistungsfähigkeit der Metallteilefertigung. Die elektronische Planung und Steuerung der Produktion (PPS) startete. 1994 wurde eine neue Fertigungshalle eingeweiht,  die Pulverbeschichtung unter Umweltgesichtspunkten erweitert. 2004 wurden in Kirchen eine Produktions- und Lagerhalle, in Zell ein Lagergebäude errichtet. MAUL besitzt seitdem eine Gesamt-Gebäudefläche von 18.000 m².

Anfang der 90er war die Entwicklung der neuen Bildschirmträger-Serie abgeschlossen. 1999 stellte MAUL die erste reine Solarbriefwaage der Welt vor. Zum ersten Mal gab es damit Solarwaagen zu Preisen vergleichbarer batteriebetriebener Waagen. Durch die Zusammenführung der Kompetenzen von MAUL und HEBEL entstanden viele Neuheiten im Bereich Präsentieren/Moderieren. Die erste von MAUL entwickelte und produzierte LED-Leuchte wurde vorgestellt. Mit über 50 Leuchten und einem Profi-Katalog präsentierte MAUL sich 2012 als Komplettanbieter bei den Büro-Leuchten.

Mehrere Mitarbeiter-Projekte wurden gestartet: die Einführung eines neuen Vergütungssystems sowie z.B. die Projektgruppen „Einkaufsvorteile“ und „Gesundheitsprogramm“. Die flache Hierarchie, die Gruppenarbeit, die intensiven Zielgespräche, die Prämienvergütung und die Gewinnbeteiligung bewirken, dass die qualifizierten MAULaner an einem Strang ziehen und die Unternehmensziele konsequent verwirklichen.

MAUL hat aktuell etwa 1200 Produkte im Sortiment und produziert mit 190 Mitarbeitern an zwei deutschen Standorten. Zum einhundertsten Jubiläum 2012 konnten die Ziele Jakob Mauls, deutsche Markenprodukte in Top-Qualität zu fertigen sowie Menschen in der Region sichere Arbeitsplätze und deren Familien eine beständige Lebensgrundlage zu bieten, über 100 Jahre fortgeführt werden.
1.500 Artikel sofort verfügbar
Versand und Lieferung direkt vom deutschen Markenhersteller.
Versandkostenfrei ab 100 €
Ab einem Nettowarenwert von 100 € entfallen die Versandkosten.
Sicher einkaufen & bezahlen
Zahlungsarten: Rechnung, Kreditkarte, SOFORT-Überweisung & PayPal
Persönliche Beratung
Hotline: 01803-502-220
Mail: contact@maul.de